Das Konzept

Wir arbeiten mit den Kindern in der KiTa Ententeich nach dem Berliner Bildungsprogramm.

Schwerpunkt des Programms ist, wie der Name schon sagt, die Bildung unserer Kinder. Dabei werden die Neugier und die Wissbegierde der Kinder gefördert und sie werden zudem darin unterstützt, ihren Handlungs- und Entscheidungsspielraum zu erweitern. Außerdem werden sie angeregt, sich sowohl als Individuum wie auch als Teil einer Gruppe wahrzunehmen und innerhalb dieser Gruppe zu handeln.

Die sieben Bildungsbereiche und Beispiele, wie wir sie in der KiTa umsetzen:
  1. Körper, Bewegung und Gesundheit

    wöchentliches Turnen in der nahe gelegenen Turnhalle, tägliches Freispiel im Garten der KiTa, Dienstags Waldtag


  2. Soziale und kulturelle Umwelt

    Theaterbesuche, Erkunden der näheren Umgebung, Hausbesuche bei den anderen Kindern


  3. Kommunikation: Sprachen, Schriftkultur und Medien

    Führen von Sprachlerntagebüchern, Bilderbuchbetrachtung, spielerisches Erlernen von Zahlen und Buchstaben im täglichen KiTa-Ablauf


  4. Bildnerisches Gestalten

    Basteln, Malen, Verwendung von unterschiedlichen Werkstoffen wie Acrylfarbe, Wasserfarben, Ton, Kleister etc.


  5. Musik

    tägliches Singen im Morgenkreis, wöchentliches Musikangebot mit Instrumenten


  6. Mathematische Grunderfahrungen

    Zahlenspiele, Kennen lernen von Zahlen


  7. Naturwissenschaftliche und technische Grunderfahrungen

    naturwissenschaftliche Experimente, gemeinsames Reparieren der Kinderfahrräder etc.